Der andere Weg

Mediale Beratung und Energiearbeit

Martina Gröger

Wie das Lösen von energetischen Ladungen aus der Ahnenreihe dein Leben verändern kann

Unsere Ahnen beeinflussen unser Denken und Fühlen positiv wie auch negativ. Viele Ansichten aus der “guten alten Zeit” sind heute überholt und nicht mehr richtig. Wir und unsere Welt haben sich weiter entwickelt und das ist auch gut so. Nur oft völlig unbewusst haben die Ansichten unser Ahnen und Familie noch Einfluss auf uns, auch wenn wir mit dem Verstand und haufenweise Affirmationen schon sehr daran ” gearbeitet” haben.

Da ist vielleicht immer wieder ein unerklärlicher Schmerz in der Magengegend oder der Darm rebelliert ohne erkennbaren Grund. Im Rücken ist immer so ein Druck und viele andere Symptome könne mit noch vorhandenen energetischen belastenden Ladungen im Zusammenhang stehen.

Spannend ist, so wie diese im feinstofflichen Feld gelöst sind, verschwindet der Schmerz und auch die Auswirkungen negativen Überzeugungen verschwinden so nach und nach. Denn z. B. der Glaubenssatz deiner Oma, dass Frauen es immer schwer haben wird im feinstofflichen Informationsfeld gelöst und verändert. Somit verändert sich auch etwas bei dir und auch in der Familie.

Sehr eindrucksvoll war die energetische Sitzung mit einer jungen Frau, die seit Jahren unter dem Gefühl der Schwere im Bauch litt. Beim Scannen ihres Sacralchakras fiel mir auf, das dieses sehr groß und irgendwie fest wirkte. Um so länger ich dort ins Hineinfühlen ging , umso stärker wurde das Gefühl, dass es sich um einen großen Föten Körper handelte. Als ich nachfragte, kam heraus, ja es gab mal eine Fehlgeburt aber schon sehr früh in der Schwangerschaft. Das war es also nicht. Nun erzählte mir die junge Frau, das die Oma ihr immer und immer wieder von ihrem tot geborenen Kind erzählt hat und ihre Enkelin mit diesem Thema sehr belastete. Hier half die energetische Lösung mit Unterstützung durch die Christusenergie. Das tot Geborene konnte nun endlich auf die ihn vorgesehene Ebene wechseln, die Oma in Frieden gehen und meine Klientin hat einen normalen Bauch ohne Beschwerden.

Ich wünsche Dir Leichtigkeit und Lebensfreude

Alles Liebe Martina

Facebook
Telegram
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Weitere Blogbeiträge
Meerblick

Norwegen Retreat

Unser erstes Norwegen Retreat ist am Samstag, den 17.09.2022 zu Ende gegangen. Gestartet sind wir vier Frauen bei mir in

Weiterlesen »