Der andere Weg

Mediale Beratung und Energiearbeit

Martina Gröger

Das Wurzel oder Muladhara Chakra

Ein paar Infos für unsere zweite monatliche Geschenk Healing Session exklusiv für meine Newsletter Abonnementen

Unser Wurzelchakra sitzt ungefähr am Ende des Steißbeins und dieses erste Chakra steht in Verbindung zur Erde und öffnet sich als Trichter nach unten. Hellsichtig wird es in der Farbe rot wahrgenommen. Laut dem aufgestiegenen Meister St. German ist die einströmende Farbe in das Wurzel Chakra aber weiß. Durch dieses Chakra strömt die Energie aus der Erde in unser feinstoffliches Energiesystem. Wenn dieses Chakra normal funktioniert, erkennt der Mensch seine Bindung zur Erde und das sein Leben nicht vom Leben des Planeten zu trennen ist, der seinen physischen Leib hervorgebracht hat und zu dem er im Tod schließlich zurückkehren wird.

Unser Wurzel Chakra ist besonders wichtig für die psycho – spirituelle Integration, denn es ist Sitz der Kundalini Kraft und nach der Taoistischen Überlieferung der Ausgangspunkt für die drei Hauptmeridiane.

Der Gegenspieler des Wurzel Chakra ist das Kronen Chakra. Um den richtigen Druck innerhalb des Haupt Chakra System aufrechtzuerhalten , sollte das Wurzel Chakra geöffnet und mit dem Kronen Chakra ausbalanciert sein. Denn jedes Einzelne Chakra ist dafür verantwortlich in einem bestimmten Abschnitt im Körper die Gesundheit aufrecht zu erhalten.

Das Wurzel Chakra hat die Kontrolle über die Ausscheidung und die Verdauung der Nahrung, die Gesundheit und die richtige Arbeit des Dünn und Dickdarms hängen von seiner störungsfreien Funktion ab.

Es hat aber auch Einfluss auf das sexuelle, altersabhängige Wohlbefinden. Bei Männern hat es auch Einfluss auf die Prostatadrüse.

Zum Teil steuert es auch die Funktionen der Nieren.

Wurzel oder Muladhara Chakra

  • Sich in der Materie ausdrücken
  • Vertrauen in die physische Existenz
  • Mit beiden Beinen auf dem Boden stehen
  • Beruf, Hobby
  • Freundschaft
  • Selbstverwirklichung
  • Überlebens und Fortpflanzungswillen 

Reguliert den Energie  und Informationsfluß für :

  • Ausbildung und Funktion der Geschlechtsorgane
  • Den weiblichen Zyklus
  • Schwangerschaft und Geburt
  • zeitlicher Verlauf der Pubertät
  • Gesundheit/ Krankheit des Unterleibs und der Geschlechtsorgane

Zu Unterstützen bei :

  • Blutaufbau
  • Zellaufbau
  • Dickdarm, Mastdarm, Dünndarm
  • Harnleiter, Harnblase
  • Becken
  • Steißbein
  • Eierstöcke
  • Hoden

Entsprechende Drüse, Hormonausschüttung

  • Geschlechtsdrüsen
  • Produktion der Geschlechtshormone: Östrogen,Progesteron, Testosteron, Androsteron
  • Verbindung zur Nebenniere

Bildung des Hormons Cortison – dadurch Steuerung des Natrium- Kalium-Eiweißstoffwechsels und Wasser und Kohlehydrat Haushalt

Unser Wurzel Chakra sucht sich auf unsere physisch Existenz zu beziehen und ist darauf ausgerichtet uns in unserer göttlichen Entwicklung auf Erden zu unterstützen.

Es ist dabei nicht von Bedeutung ob uns eine äußere Situation als angenehm oder als unangenehm erscheint, denn alle Lebenssituationen dienen unserem göttlichen Wachstum auf Erden.

Sich in den Illusionen des Opfer Bewusstseins zu verlieren, macht uns Glauben, das es Lebenssituationen geben könnte, die ohne göttlichen Sinn für uns wären. die Illusionen des Opferbewusstseins stellen unsere gesamt physische Existenz in Frage und lassen sie zu einem scheinbar bedrohlichen Unterfangen für uns werden.

Wenn sich diese Illusion in unserm Mentalkörper eingenistet hat, versuchen sich diese Menschen verzweifelt darum zu bemühen, die scheinbaren Gefahren durch gezielte Manipulation zu vermeiden. Dabei ist unserem Mentalkörper ( der feinstoffliche Körper in dem unsere Gedanken gespeichert sind) nicht bewusst, das er dadurch unsere physische Existenz zu bedrohen beginnt. Jedes Manipulationsmanöver eines Opferbewusstseins blockiert den göttlichen Fluss und man gelangt in äußere Situationen, die uns von unserer göttlichen Bestimmung und Führung distanzieren.

Der Größte unerlöste Schatten der Menschheit ist die unerlöste irdische Wut.

Dazu gehört alles was dir ” stinkt” und dich an triggert oder sogar in Rage bringt.

Alle Angst und Misstrauen gehören auch dazu.

Die göttliche Führung liegt darin, an zuerkennen, das deine göttliche Führung dir genau diese Person oder Situation in dein Leben gebracht hat um dich auf diesen Schatten in dir aufmerksam zu machen und dir die Chance auf Erlösung zu geben.

Nun haben wir in der energetisch geistigen Arbeit Gnaden Energien aus den göttlichen Ebenen erhalten um diese Schatten einfacher und effektiv zu erlösen, damit sich das Bewusstseinsniveau der Menschheit schneller anhebt.

Diese wunderbare Möglichkeit möchte ich dir in unsere Live Healingsession einmal monatlich als Geschenk machen.

Um dabei zu sein abonniere einfach meinen Newsletter und lade auch gern deine Freunde dazu ein.

Share on facebook
Facebook
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Weitere Blogbeiträge