Der andere Weg

Mediale Beratung und Energiearbeit

Martina Gröger

So viele Menschen mit psychischen Erkrankungen, wieso nimmt das so stark zu? Hier ein Channeling dazu!

Meine Frage an die höheren Ebenen der geistigen Welten. erklärt mir bitte warum es im letzten Jahr zu viel mehr psychische Erkrankungen bei den Menschen speziell hier im westen gibt.

Geliebtes Menschen Kind, wir die Meister und Lehrer der Akasha, wie ihr sie nennt, wollen dir gerne antworten.

Die Erde ist starken Veränderungen ausgesetzt und damit auch eure feinstofflichen Systeme.

Vieles wird umgebaut um den hohen Energien “Platz” zu machen. Dies geschieht immer im Einvernehmen mit euerer Seele und euren Hohen Selbst. Den Zeitpunkt dafür habt ihr euch schon in den Zwischenebenen, vor eurer jetzigen Inkarnation gesetzt. Wisset, dass es immens wichtig ist, die alten Überzeugungen und Dogmen loszulassen.

Der Weg der nun beschritten werden darf, heißt Vertrauen in dich, in dein Sein und in deine geistige Führung zu bekommen.

Heißt deinen Körper kennen zu lernen.

Mit deinem Körper zu sprechen, deinen ureigenen Zyklus von auf und ab zu erkennen.

Viel zu oft lebt ihr noch die alte Energie von durchhalten, stark sein, durchpreschen, sich ablenken, immer gut drauf sein und macht euch damit einen immensen Druck.

Ein Druck der so starke Mauern aufgebaut hat, dass ihr die feine Stimme eurer Seele, euerer Essenz nicht oder nur wenig wahrnehmt.

Da wollen die Frauen sein wie die Männer. Schaffen, schaffen und wissen nicht, dass euere Körper so ganz andere Bedürfnisse haben. Den Frauen wurde es abtrainiert, über die letzten 150 Jahre, stolz auf ihren tollen Körper und auf die wahnsinnige Leistung die er monatlich vollbringt. zu sein.

Ihr trampelt über euch selbst hinweg und alles nur um einem falschen Bild zu folgen.

Einem Bild was euch eingepflanzt wurde. Ihr könnt gar nichts dafür aber nun ist es an der Zeit aufzuwachen und zur Wahrheit zurück zu kehren.

Jeder einzelne von Euch ist so unendlich wertvoll, jeder ist so beschützt, jeder wird so unglaublich geliebt und geführt.

Nur ihr dürft nun lernen dort wieder hinzuhören.

Hin hören geht nur, wenn du bei DIR bist, wenn du nicht ständig abgelenkt bist, wenn du auf deinen Körper hörst, wenn er nach Ruhe oder schöne Aktivitäten oder einem guten Essen ruft.

Nur ihr jagt falschen Vorstellungen nach.

Vorstellungen die andere Menschen gemacht haben.

Das sind nicht deine Vorstellungen. Drum höre gut in dich hinein, was fühlt sich für DICH und nur für dich stimmig an.

Keine faulen Kompromisse, keine Ausreden.

Authentisch mit dem was du fühlst und mit dem wonach dein Herz ruft, das ist das was jetzt immer stärker gefordert sein wird.

Wir wissen um die Angst eurer Existenz, um die Angst den Job zu verlieren… Nur bedenke, die Welt wandelt sich und die Möglichkeiten werden immer vielfältiger.

Die Möglichkeiten einzuladen und zuzulassen über den Tellerrand des Gewohnten zu blicken, das eröffnet neue Perspektiven.

Auch die Firmen und Arbeitgeber sind einem tiefen Umdenken ausgesetzt. Mitarbeiter können sich heute ihre Firma aussuchen.

Die Firmen suchen händeringend nach Personal und das wird dazu führen, das Mitarbeiter wieder die Wertschätzung erhalten die sie verdienen.

Wertschätzung ist überhaupt das Grundthema eurer Welt was fast völlig am Boden liegt.

Alles ist leicht zu bekommen und genauso leicht wird es wieder entsorgt.

Versteht uns nicht falsch, es ist in Ordnung sich Dinge zu erschaffen aber das Feld was ihr dort geistig aufbaut mit der mangelnden Wertschätzung der Dinge und der mangelnden Wertschätzung euer Selbst, erschafft große negative Felder.

All das resoniert mit euren Aurafeldern und führt zu noch mehr Enge.

Daraus resultieren die vielen psychischen Erkrankungen und die Veränderungen machen Quantensprünge gehen so schnell, dass es enorm wichtig ist in sich hinein zu hören, in die Natur zu gehen und zu beginnen alles was ist wertzuschätzen.

Das ist unser Beitrag zu deiner Frage und wir hoffen dir damit ein wenig Unterstützung und Lichtblicke geben zu können. In unendlicher Liebe die Meister und Lehrer der Akasha

Facebook
Telegram
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Weitere Blogbeiträge

Ratten & Ihre Aufgaben

Ihr Lieben,  Dieses Channeling habe ich für eine liebe Kollegin gemacht. Da es allerdings so allgemeingültig erscheint, möchte ich es

Weiterlesen »